Informationen zu Betriebssystemen

Betriebssysteme Computer OS

Informationen zu Betriebssystemen wie z.B. Windows, Max OS-X und Linux.

Hier finden sie alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Computer-Betriebsystemen wie z.B. Windows, Max OS-X und Linux.

  Deutsch English 
 
  Start   Software   Dienstleistungen   Warenkorb   Infos   Kontakt  
Impressum über Schriften Lexikon Interessantes
Schriftformate  Code-Seiten  Schriften-Klassifikation  Font-Features  Betriebssysteme  
  




Mac OS

Schriftverwaltung unter Mac OS 8, 9 oder OS X „Classic“


Schriftformate

Die Mac-Betriebssysteme Mac OS 8, 9 oder OS X „Classic“ unterstützen TrueType-Schriften im Mac-Format.

Da Mac-PostScript-Type-1-Schriften aus einem Zeichensatzkoffer (mit Bitmaps) und einem PostScript-Zeichensatz bestehen, können sie ohne ATM installiert und auch benutzt werden. ATM wird zur Rasterung von Punktgrößen benötigt, zu denen keine Bitmap vorhanden ist.



Schriftinstallation

Wenn Sie ATM Light ohne ein Utility zum Schriftmanagement verwenden, beispielsweise ATM Deluxe, installieren Sie die Schriften wie folgt:

1. Beenden Sie vor der Installation der Schriften alle aktiven Anwendungen.

2. Öffnen Sie auf Ihrer Festplatte den Ordner, in dem sich die zu installierenden Schriften befinden.

3. Installieren Sie Ihre Schriften im „Systemordner:Zeichensätze“. Dazu verschieben oder kopieren Sie alle Schriftdateien von den einzelnen Zeichensatzordnern in den „Systemordner:Zeichensätze“. Bei PostScript-Type-1-Schriften handelt es sich dabei sowohl um die Outline-Schriftdateien als auch um die Zeichensatzkoffer. Eine Familie von Outline-Schriften nutzt häufig gemeinsam einen Zeichensatzkoffer. OpenType-Schriften (.otf) bestehen aus nur einer Datei und benötigen keine Zeichensatzkoffer.

HINWEIS: Verschieben Sie keinen ganzen Ordner mit Schriften in den „Systemordner:Zeichensätze“. Mac OS 9 kann nur Schriftdateien lesen, die sich lose im „Systemordner:Zeichensätze“ befinden; es kann keine Dateien in einem anderen Ordner lesen.

4. Jetzt sind die Schriften installiert und erscheinen in Ihren Anwendungen im jeweiligen Schriftart-Menü. Unter Mac OS X Classic installierte OpenType-Schriften erscheinen auch in den jeweiligen Schriftart-Menüs von nativen und Carbon-Anwendungen.